USA Westküste

Was für die morbide Seele: Besuch der Barker Ranch

| Keine Kommentare

Barker RanchUrsprünglich hochgeladen von 4Durt

Wer ein wenig Kitzel verträgt, der sollte sich bei einem Besuch des Death Valley NP unbedingt auch die Barker Ranch in den Panamint-Bergen ansehen. Dort hatte sich nämlich Charles Manson zuletzt versteckt und wahrscheinlich auch noch einige bisher unaufgeklärte Morde an Kletterern, Wanderern und Menschen, die die nicht gefunden werden wollten, begangen. Leider bin ich erst jetzt auf dieses Haus aufmerksam geworden und habe es bei meinen Trips bisher nicht geschafft, es mir anzusehen. Scheint mir aber auf jeden Fall eine sehr spannende Erfahrung zu sein. Wer schon mal dort war, darf gerne einen Kommentar dazu abgeben. Ich bin gespannt…

Autor: Flinsi

Hallo, ich bin Thomas und habe mein Herz an meine wunderbare Freundin und die amerikanische Westküste verloren. Was mich so sehr an der US Westcoast fasziniert? Am meisten liebe ich die traumhaften Landschaften, die grandiosen Nationalparks und die faszinierenden, pulsierenden Metropolen. All das gepaart mit dem lockeren amerikanischen Lifestyle machen für mich die perfekte Rundreise aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.