Alle Artikel mit dem Schlagwort: Yosemite

Reisen entlang der Gold Coast. Die schönsten Highlights in Kalifornien

Kalifornien ist ein Staat, der zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Im Sommer lädt das kristallklare Wasser an den meilenweiten Sandstränden zum Abkühlen ein und in den Wintermonaten können Urlauber dem nasskalten Wetter in Deutschland entfliehen. Was es auf einer Reise durch den goldenen Staat zu bestaunen gibt, verrät dieser Artikel. Die vielfältige Landschaft Kaliforniens Dieser US-amerikanische Bundesstaat ist an Vielfältigkeit kaum zu übertreffen. Die Küstenregionen sind ein Paradies für Badefreunde. Im Osten laden spektakuläre Nationalparks zum Wandern ein und zwischendrin lässt es sich in den angesagten Metropolen ausreichend entspannen. Wer die beeindruckende Natur des Staates entdecken möchte, findet die imposanten Bergketten der Sierra Nevada, die atemberaubenden Mammutbäume des Sequoia Nationalparks und die dramatische Einsamkeit im Death Valley vor. Ein Urlaub in Kalifornien ist ein Abenteuer voller Kontraste.   Die schönsten Orte in Kalifornien Bei einer Rundreise entlang der Westküste gibt es immer wieder faszinierende Landabschnitte und atemberaubende Aussichten zu entdecken. Das sind die aufregendsten Highlights und schönsten Landschaften, welche bei einem Besuch nicht fehlen dürfen: 1.     Der Yosemite Nationalpark Einer der schönsten Nationalparks der …

Tolle Fotos von Sandras Westcoast Roadtrip 2013

Meine liebe Ex-Kollegin Sandra hat mit ihrem Mann im letzten September einen rund 3-wöchigen Westcoast-Roadtrip unternommen und mir all ihre wundervollen Fotos zur Verfügung gestellt, die ich natürlich gerne mit Euch teilen möchte. Hier der Kurzabriss ihrer Route: Ankunft in San Francisco mit 2-tägigem Aufenthalt. Weiterfahrt auf dem Highway No. 1 Richtung Los Angeles. Zwischenstopp in Pismo Beach (1 Übernachtung). Weiterfahrt nach L.A. Hermosa Beach (3-tägiger Aufenthalt mit Stadtrundfahrt in L.A., Besichtigung Hollywood und Beverly Hills). Weiterfahrt ins Landesinnere, teilweise auf der Route 66 mit kleinem Zwischenstopp in Seligman (Seligman ist absolut zu empfehlen, absolutes Minikaff mit RIESIGEM Charme!!!) Stopp in Kingman (bekannte Westernstadt, jedoch ohne Charme, einzig und allein zum Übernachten geeignet). Weiterfahrt zum Grand Canyon über Tusayan. Grand Canyon: Übernachtung in Tusayan (2-tägiger Aufenthalt). Weiterfahrt zum Lake Powell. Aufenthalt am Lake Powell in Page mit Ausflug zum Antilope Canyon (2-tägiger Aufenthalt). Weiterfahrt zum Bryce Canyon. Bryce Canyon (2-tägiger Aufenthalt). Weiterfahrt nach Las Vegas. Las Vegas (3-tägiger Aufenthalt) mit Besuch des Hoover Staudamms. Weiterfahrt Richtung Yosemite Nationpark durch das Death Valley mit Stopp an …

[Feuer im Yosemite] Tiago-Pass wird ab 28.8.2013 gesperrt

Breaking: Der Tioga Pass wird aufgrund des Rim Fire im Yosemite National Park heute (28. August 2013) ab 12 Uhr Ortszeit von Crane Flat bis Yosemite Creek für den Verkehr gesperrt! Auf der offiziellen National-Park-Website findet sich auch eine Karte, die das Sperrgebiet aufzeigt. Achtung: Für Urlauber bedeutet dies, dass für die Fahrt vom Yosemite Valley nach Lee Vining oder umgekehrt ein weiter Umweg in Kauf zu nehmen ist;-( Dennoch ist der größte Teil des Parks NICHT vom Feuer oder Rauch betroffen!

Warum das Feuer im Yosemite alles andere als normal ist

20130817-FS-UNK-0006 by USDAgov

Aus aktuellem Anlass möchte ich Euch diesen aufschlussreichen Artikel aus dem Mother Jones-Magazin über die erschreckenden Besonderheiten des Feuers im Yosemite empfehlen. Der Artikel listet sehr anschaulich insgesamt neun Fakten auf, die aufzeigen, warum man sich vor diesem Feuer extrem fürchten sollte. Summa summarum sollte man sich auch als Urlauber, der demnächst in diese Region (auch San Francisco!) reisen möchte, weiterhin informieren und sich schon einmal als Plan B eine Alternativroute überlegen. 20130817-FS-UNK-0006, a photo by USDAgov on Flickr.