Alle Artikel mit dem Schlagwort: Waldbrand

[Feuer im Yosemite] Tiago-Pass wird ab 28.8.2013 gesperrt

Breaking: Der Tioga Pass wird aufgrund des Rim Fire im Yosemite National Park heute (28. August 2013) ab 12 Uhr Ortszeit von Crane Flat bis Yosemite Creek für den Verkehr gesperrt! Auf der offiziellen National-Park-Website findet sich auch eine Karte, die das Sperrgebiet aufzeigt. Achtung: Für Urlauber bedeutet dies, dass für die Fahrt vom Yosemite Valley nach Lee Vining oder umgekehrt ein weiter Umweg in Kauf zu nehmen ist;-( Dennoch ist der größte Teil des Parks NICHT vom Feuer oder Rauch betroffen!

Warum das Feuer im Yosemite alles andere als normal ist

20130817-FS-UNK-0006 by USDAgov

Aus aktuellem Anlass möchte ich Euch diesen aufschlussreichen Artikel aus dem Mother Jones-Magazin über die erschreckenden Besonderheiten des Feuers im Yosemite empfehlen. Der Artikel listet sehr anschaulich insgesamt neun Fakten auf, die aufzeigen, warum man sich vor diesem Feuer extrem fürchten sollte. Summa summarum sollte man sich auch als Urlauber, der demnächst in diese Region (auch San Francisco!) reisen möchte, weiterhin informieren und sich schon einmal als Plan B eine Alternativroute überlegen. 20130817-FS-UNK-0006, a photo by USDAgov on Flickr.  

Waldbrände westlich vom Yosemite Nationalpark

Flinsi Porträt

Tja, ausgerechnet zur Hochsaison ist nun auch der Yosemite Nationalpark vom Feuer bedroht. In der Region westlich des Parks kämpfen aktuell rund 2000 Feuerwehrleute mit 200 Löschwagen, zwölf Flugzeugen und zwölf Helikoptern gegen die Flammen. Bisher aber vergebens: Der Brand droht sich weiter auszubreiten. Noch besteht für die Besucher des Nationalparks keine Gefahr, aber anscheinend musste bereits für ein paar Stunden der Strom gekappt werden. Aufgrund von Generatoren fiel dies aber nicht weiter ins Gewicht. Stattdessen mussten aber schon einige Campingplätze zusperren. Da bleibt also nur die Hoffnung, dass die Feuerwehr alsbald die Brände eindämmen kann. Und wie ich schon weiter unten angemerkt habe: „Don’t book during the fire-season!“ Aktuelle News gibt’s direkt auf der offiziellen Yosemite-Site: Yosemite Nationalpark

Und jährlich grüßt der Waldbrand

Munz Incident Ursprünglich hochgeladen von krenz64 Wie eigentlich jedes Jahr gibt es auch heuer wieder schlimme Waldbrände in Kalifornien. Besonders betroffen ist dieses Mal die traumhafte Gegend rund um Big Sur und seit gestern bannen sich die Feuerwalzen auch Ihren Weg durch Nordkalifornien – insbesondere Sacramento, wo gestern rund 14.000 Einwohner evakuiert werden mussten. Grund für diese heftigen Brände sind die extreme Dürre, auffrischende Winde und die mangelnde Luftfeuchtigkeit. Insgesamt sind rund 19.000 Feuerwehrleute im Einsatz. Da es in den letzten Jahren diese massiven Waldbrände immer wieder – und zwar immer in den Monaten Juni und Juli – gegeben hat, sollte man sich schon sehr gut überlegen, ob man exakt in diesem Zeitraum seinen Westküsten-Trip planen will. Momentan würde ich jedenfalls stark davon abraten, denn ein deratiges Ereignis kann einem den Urlaub wirklich komplett verhageln! Deswegen also sicherheitshalber im August oder September rüber fliegen.