USA Westküste

Neue Hängebrücke für San Francisco

| Keine Kommentare

Über diesen SZ-Artikel bin ich heute auf den Bau der neuen Bay Bridge, der größten selbsttragenden Hängebrücke der Welt, gestoßen. Wahnsinn, diese neue Brücke soll insgesamt 6,3 Milliarden Dollar kosten und ist aufgrund der geographischen Lage (San Andreas Graben) und des sehr tiefen, schlammigen Meeresbodens unter Geologen stark umstritten. Eingeweiht soll sie 2013 werden und dann auch die Golden Gate Bridge als Wahrzeichen San Franciscos ablösen.

Autor: Flinsi

Hallo, ich bin Thomas und habe mein Herz an meine wunderbare Freundin und die amerikanische Westküste verloren. Was mich so sehr an der US Westcoast fasziniert? Am meisten liebe ich die traumhaften Landschaften, die grandiosen Nationalparks und die faszinierenden, pulsierenden Metropolen. All das gepaart mit dem lockeren amerikanischen Lifestyle machen für mich die perfekte Rundreise aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.