USA Westküste

Filmtipp: 127 Hours

| Keine Kommentare

Poster 127 Hours

Keine Frage, der neue Film von Danny Boyle (Regisseur von Slumdog Millionaire) 127 Hours ist natürlich für alle Westküsten-Fans ein absolutes Muss. Der Film erzählt die wahre Geschichte des lebensgefährlichen Abenteuers in das der Bergsteiger Aron Ralston (James Franco) gerät, nachdem ihm ein abstürzender Felsbrocken auf den Arm rollt und eine kleine, abgelegene Schlucht in Utah für ihn zur Falle wird.

Die Kritiken sind bis jetzt durchweg positiv und schon der Trailer gibt tolle erste Einblicke in die traumhafte Landschaft Utahs.

Starttermin ist der kommende Donnerstag (17.2.2011).

Autor: Flinsi

Hallo, ich bin Thomas und habe mein Herz an meine wunderbare Freundin und die amerikanische Westküste verloren. Was mich so sehr an der US Westcoast fasziniert? Am meisten liebe ich die traumhaften Landschaften, die grandiosen Nationalparks und die faszinierenden, pulsierenden Metropolen. All das gepaart mit dem lockeren amerikanischen Lifestyle machen für mich die perfekte Rundreise aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.