Alle Artikel in: National Monument

Für Liebhaber bizarrer Felsformationen

Kasha-Katuwe Tent Rocks NM by mypubliclands

Für Liebhaber bizarrer Felsformationen, die bereits die bekanntesten Nationalparks dieser Art mit dem Arches, Bryce Canyon und den Zion besucht haben, kommen sicherlich auch mit dem Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument in New Mexico auf ihre Kosten. Dieses wenig bekannte National Monument liegt rund eine Autostunde von Albuquerque entfernt in einem Wüstental. Die bizarren, kegelförmigen Erosionsformen schießen wie Spargelstangen aus dem vulkanischem Gestein empor. Diese sind über Millionen von Jahren durch Verwitterung und Erosion entstanden. Kasha-Katuwe Tent Rocks NM, a photo by mypubliclands on Flickr. Wandern ist die einzige Aktivität, die man in dem rund 16 km² relativ kleinen Naturschutzgebiet unternehmen kann. Insgesamt gibt es zwei, sehr anspruchslose, aber wunderschöne Wanderwege: Slot Canyon Trail: Das ist der schönere der beiden Trails und geht direkt vom Parkplatz ab und gleich mitten in die Tent Rocks hinein. Man läuft durch einen wunderschönen Slot Canyon hindurch und dann geht’s stetig leicht bergauf, immer an den Tent Rocks entlang bis man, oben angekommen, eine wunderschöne Aussicht über die Rocks und die Umgebung hat. Der Weg ist in den Frühlingsmonaten komplett …