USA Westküste

Carmel-by-the-Sea: Clint Eastwood am Piano

| Keine Kommentare



Old Guy at the Beach
Ursprünglich hochgeladen von japrea

 

Carmel by the Sea ist einer der wunderschönsten Örtchen entlang des Highway #1. Die vielen verwachsenen, aus Naturstein erbauten Häuschen, der traumhafte weiße Strand und das gepflegte Stadtbild machen diesen Ort so besonders. Auch die Nähe zum Naturpark Point Lobos ($10 Eintritt) ist ein angenehmer Nebeneffekt beim Besuch von Carmel.

Dieses bezaubernde Fleckchen Erde hat auch Clint Eastwood vor langer Zeit für sich entdeckt. Man findet ihn, und das ist garnicht so unwahrscheinlich, in der Mission Ranch, eine ausgebaute Scheune mit Terrasse und – anscheinend – hervorragenden Steaks. Witzigerweise ist die Bar direkt ums Klavier herum gebaut.

Wer sich richtig in Stimmung bringen will, der sollte sich diese flickr-Bildershow anschauen. T-R-A-U-M-H-A-F-T!!!!

 

Autor: Flinsi

Hallo, ich bin Thomas und habe mein Herz an meine wunderbare Freundin und die amerikanische Westküste verloren. Was mich so sehr an der US Westcoast fasziniert? Am meisten liebe ich die traumhaften Landschaften, die grandiosen Nationalparks und die faszinierenden, pulsierenden Metropolen. All das gepaart mit dem lockeren amerikanischen Lifestyle machen für mich die perfekte Rundreise aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.